K. Stamitz; Duett für Violine und Viola; eine Transposition des Violaparts für Violoncello ist der Ausgabe beigefügt.
Ein konzertanter 1. Satz, ein wunderbar melodiöser 2. Satz sowie ein spielfreudiges Rondo als Schlusssatz zeichnen dieses groß angelegte, in beiden Stimmen ausgeglichene Duo aus, das sich zwanglos auch für das Musizieren mit dem Violoncello anstelle der Viola eignet.

Der technische Schwierigkeitsgrad liegt auf einer 10stufigen Scala für die Violine bei  4, für Viola und Cello etwas niedriger.

Transposition der Viola auf das Cello - Erstausgabe