Siegmund Schmidt; Streich-Trio für Violine, Viola und Violoncello; 5 Charakterstücke mit Motiven aus dem alten Lied „Innsbruck ich muß dich lassen“, die  2005 komponiert wurden. Eine Partitur ist der Ausgabe beigefügt.
Schmidt (geb.1939) -ein vor allem für seine kirchenmusikalischen Arbeiten bekannter Komponist der Gegenwart- legt mit diesem Trio ein rhythmisch wie harmonisch höchst fesselndes Werk vor. Moderne Streichtrio-Musik, die nicht nur für die Ausübenden faszinierend, sondern auch für den Zuhörer auf Anhieb zugänglich ist.

Der technische Schwierigkeitsgrad liegt für die Violine auf einer 10stufigen Skala bei 4 bis 5, für die Viola und das Cello eher bei 3 bis 4.

Erstausgabe